Öko-Test meint:

Wenn ein Babyphone mit Sensormatte als zusätzliche Überwachungsmöglichkeit den Umgang mit der Sorge um das Kind erleichtert, ist der Testsieger, das Angelcare Geräusch- und Bewegungsmelder AC 403-D, zu empfehlen.
Wichtig ist allerdings auch, die Risikofaktoren für Atemaussetzer zu vermeiden: So sollte man auf die richtige Raumtemperatur (möglichst 16 – 18 Grad Celsius) achten, auf Nestchen, Felle, Kopfkissen oder Mützen verzichten, das Baby möglichst in Rückenlage und im Schlafsack schlafen lassen sowie Schnüre und Bänder aus der Reichweite der Babys entfernen.